Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter Logo
29. April 2024 | Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute können Sie neben vielen neuen und spannenden Informationen auch ein wenig mehr über den Wettbewerb „Die Besten 2024“  erfahren. Den Preisträger hatte ich Ihnen ja bereits im letzten Newsletter verraten. 

Zu Gast auf der Preisverleihung waren neben unseren Digitalcoaches auch die neuen KI-Navigatoren des Handelsverbandes, worüber ich mich, gemeinsam mit unserer Moderatorin Frauke Ludowig, sehr gefreut habe.

Ihr Jörg Hamel
 

DIE BESTEN 2024 
© Ralf Jürgens – Die Gewinner mit Moderatorin Frauke Ludowig
Die Gewinner des Wettbewerbs „Die Besten 2024“ wurden in einer glanzvollen Preisverleihung im Kölner Kino Cinenova am 22.04.2024 geehrt.

Wir gratulieren Kerstin und Raimundo Aparicio von Filz Gnoss, einem traditionsreichen Filzfachgeschäft, das seit fast 100 Jahren fester Bestandteil der Kölner Innenstadt ist und mit seiner Leidenschaft für den Werkstoff Filz und seinem ausgezeichneten Service überzeugt. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn „Die Besten 2024“ in der Kategorie Einzelhandel. Ebenso herzlich gratulieren wir Bunte Burger für die Gastronomie und Fensterkonzepte Schulz für das Handwerk Weiterlesen

Hier noch der Gewinnerfilm und ein paar Eindrücke von der Preisverleihung


Aus der Region
Praxistag Digitalisierung und IT-Sicherheit in Unternehmen
Konferenz und Regionalmesse Rhein-Erft zum bundesweiten Digitaltag


Als Partner des Digitaltags Rheinland laden wir Sie herzlich zum Praxistag "Digitalisierung und IT-Sicherheit in Unternehmen" ein, der am Freitag, 7. Juni 2024 ab 9:00 Uhr in der Jahnhalle in Kerpen stattfinden wird.

Wir präsentieren praxisorientierten Lösungen für Unternehmen und professionelle Anwender. Sie haben die Gelegenheit, sich in Vorträgen von renommierten Experten aus der Digitalbranche sowie von Initiativen und führenden NRW-Kompetenzzentren über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen IT-Sicherheit und Digitalisierung zu informieren. In interaktiven Workshops und an zahlreichen Informationsständen haben Sie die Möglichkeit, persönlich mit regionalen Partnern in Kontakt zu treten und konkrete Maßnahmen für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen zu besprechen. Zum Abschluss der Veranstaltung laden die Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH und die Wirtschaftsförderung der Kolpingstadt Kerpen zu einem Networking mit Getränken und Snacks ein.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr Wissen zu erweitern, wertvolle Kontakte zu knüpfen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Die Teilnahme am Praxistag ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung. Hier finden Sie das Programm und weitere Informationen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen informativen Austausch.

Aktuelles aus Berlin
EU-Zahlungsverzugsverordnung: HDE warnt nach Positionierung des EU-Parlaments vor Einführung von starren und praxisuntauglichen Zahlungsfristen
Nach der Abstimmung im Plenum des Europäischen Parlaments und der Positionierung zum Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Zahlungsverzugsverordnung am 23.04.2024 bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) die starren Zahlungsfristen für den Geschäftsverkehr kritisch. Weiterlesen

EU-Verpackungsverordnung: HDE fordert praxisnahe und gut umsetzbare Regelungen
Am 24.04.2024 stimmten die Abgeordneten des Europäischen Parlaments über den finalen Text der EU-Verpackungsverordnung ab, womit die Gesetzgebung einen wichtigen Schritt in Richtung ihrer endgültigen Verabschiedung nimmt. Der Handelsverband Deutschland (HDE) bekräftigte seine Forderung nach einheitlichen, praxisnahen und gut umsetzbaren Regelungen entlang der gesamten Verpackungswertschöpfungskette.

HDE zeichnet Stores of the Year 2024 aus
Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat das Breuninger Haus München, akzenta am Phoenixsee in Dortmund, Bettenrid in der Münchener Theatinerstraße, APROPOS am Kurfürstendamm in Berlin, das Musikhaus Thomann in Burgebrach-Treppendorf und den Globetrotter RE:THINK Store in Bonn als Stores of the Year 2024 ausgezeichnet. Die Preise wurden im Rahmen des Handelsimmobilienkongresses in Berlin verliehen.

Handelsimmobilienkongress 2024: HDE sieht Einzelhandel als Stabilisator des deutschen Gewerbeimmobilienmarktes
Auf dem Handelsimmobilienkongress 2024 in Berlin bekräftigte der Handelsverband Deutschland (HDE) seine Hoffnung auf eine Belebung des Handelsimmobilienmarktes in krisenbedingt schwierigem Umfeld. In seiner Rede machte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth auf die Bedeutung des Einzelhandels für eine Stabilisierung des gesamten Gewerbeimmobilienmarktes aufmerksam.

Arbeits- und Fachkräfte für den Handel, heute und morgen
Trotz multipler globaler Krisenherde und eines sehr schwierigen wirtschaftspolitischen Umfeldes liegt die Gesamtbeschäftigung im Einzelhandel weiterhin auf Rekordniveau. So sind in der Branche nach aktuellen Erhebungen der Bundesagentur für Arbeit (BA) erneut mehr als 3,1 Millionen Menschen beschäftigt gewesen (Stand: 30.09.2023).

Hilfe, Förderprogramme und Informationen
Die Kraft der Daten: Wie KMUs im Einzelhandel erfolgreich werden können
Der Einzelhandel ist zweifellos ein äußerst wettbewerbsintensiver Sektor, der Unternehmen dazu zwingt, kontinuierlich innovative Wege zu finden, um sich von der Konkurrenz abzuheben. In diesem Kontext wird die Notwendigkeit immer deutlicher, datengesteuert zu handeln, um erfolgreich zu sein. Warum also genau der Einzelhandel diesen datengesteuerten Ansatz übernehmen muss und welche konkreten Maßnahmen mittelständische Unternehmen (KMUs) ergreifen können, um davon zu profitieren, wird in diesem Beitrag beleuchtet.

Podcast Folge 29: #HANDELSZONE- Kann der Handel die Welt zum Besseren verändern?
Ali Mahlodji, erfolgreicher Autor und Unternehmer, spricht in der HANDELSZONE mit Rainer Will über seine Sicht auf die Branche. Themen wie die Förderung von Frauen und Jugendlichen sowie Diversity liegen ihm besonders am Herzen. Zudem teilt er seine Einsichten darüber, wie Unternehmen heute am besten neue Mitarbeiter gewinnen können und betont die entscheidende Rolle des stationären Handels jenseits der reinen Warenversorgung. Seine Kernbotschaft: In einer Zeit von übermächtigen digitalen Geräten und drohender Einsamkeit gewinnen menschliche Emotionen beim Einkaufen an Bedeutung. Mit den richtigen Mitarbeitern kann jedes Geschäft zum Flagship Store werden!

Paypal weiterhin beliebteste Zahlungsart
Die deutsche Kundschaft bevorzugt beim Online-Shopping vor allem die Bezahlung per Paypal. Die schnelle Abwicklung und der hohe Komfort sind entscheidende Erfolgsfaktoren dieses Bezahlverfahrens, wie eine Studie des EHI ergab.

Infoblatt: Nachhaltigkeitsberichterstattung im Handel
Seit dem 1. Januar 2024 gilt die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), der Nachhaltigkeitsbericht als verpflichtender Teil des Lageberichts. Das Mittelstand-Digital Zentrum Handel klärt dazu folgende Fragen in seinem kostenfreien Infoblatt: Worauf basiert die Pflicht zur Nachhaltigkeitsberichterstattung? Warum und ab wann ist die Richtlinie auch für KMU im Handel relevant? In welcher Form findet Nachhaltigkeitsberichterstattung statt?

KI im Digital Commerce 
Ob individuelle Angebote für die Kundschaft, effizientes Lager- und Logistikmanagement oder die Vorhersage von Kaufzyklen: KI ist als Schlüsseltechnologie im Digital Commerce nicht mehr wegzudenken. Das kostenlose Whitepaper von OSP zeigt Einsatzpotenziale und Anwendungsszenarien von KI im Digital Commerce auf.

Mehrere Minijobs: Die wichtigsten Infos für Arbeitgeber & Beschäftigte
Generell können mehrere Minijobs gleichzeitig ausgeübt werden. Dabei sind jedoch ein paar Regeln zu beachten. Welche das sind und in welcher Situation nur genau ein Minijob ausgeübt werden kann, erklärt die Minijob-Zentrale.

Entdecken Sie die Möglichkeiten von ChatGPT im Textil-, Schuh- und Lederwarenhandel!
Am 7. Mai von 9 bis 10 Uhr lädt der BTE zu einem kostenfreien Webinar ein: "Kreatives Marketing mit ChatGPT: Von Blogs bis Social Media". Erfahren Sie mehr und sichern Sie sich Ihren Platz hier.

Newsletter RETAIL Weekly

Als Nachfolger des Handelsjournals startete am 25. April 2024 der Newsletter RETAIL Weekly mit seiner ersten Ausgabe. Das RETAIL Weekly ist ein kostenloser, jeden Donnerstag erscheinender Newsletter der Medienservice Handel MSH, der die aktuellen für den Einzelhandel wichtigen politischen Themen aufbereitet, Serviceangebote der Handelsverbände aufzeigt und Einblick in die Verbandstätigkeit gibt. So zeigt der RETAIL Weekly-Newsletter die Vielzahl der Themen und Angebote der Handelsverbände in den Regionen, auf Ebene der Bundesländer sowie in der Bundespolitik und auf EU-Ebene auf. Der Newsletter richtet sich an Unternehmer, Inhaber sowie Führungskräfte aus dem Einzelhandel. Zur Anmeldung

Fortbildung - Veranstaltungskalender 2024

Karriere Handel - Der Blog
Der ultimative Guide zum Assessment Center
Assessment Center sind für viele Unternehmen ein wichtiger Baustein im Bewerbungsprozess. Sie bieten Bewerbern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Qualifikationen in einer Reihe von Tests und Übungen unter Beweis zu stellen. Doch für viele kann allein der Gedanke an ein Assessment Center Stress und Unsicherheit auslösen. In diesem Blog-Artikel wird der Zweck und die Methode des Assessment Centers erklärt und es gibt Tipps für eine erfolgreiche Vorbereitung.

Sonderpublikation inpact media 
 

Handel & Logistik – innovativ, digital, nachhaltig
Die digitale und nachhaltige Transformation hat die gesamte Wertschöpfungskette des Handels erfasst. Neue Konzepte und Technologien für Plattformen und Distribution sind gefragt. Aktuellen Trends aus Handel und Logistik widmet sich inpact media in einer Sonderpublikation. Im Fokus stehen neben der Logistik im Wandel auch die Urbanisierung und nachhaltige Lieferketten.
 
Das crossmediale Magazin „Handel & Logistik“ wird am 28. Juni 2024 im Handelsblatt erscheinen, sowohl in der Gesamtauflage als auch im E-Paper. In Form eines Gastbeitrags, eines Experteninterviews oder einer Motivanzeige können Sie sich in diesem redaktionellen Umfeld platzieren und 524.000 Leserinnen und Leser erreichen. Auf den Listenpreis erhalten Sie einen Rabatt von 20 Prozent bei Buchung bis zum 6. Mai 2024. Weiterlesen


Mittelstand-Digital Zentrum WertNetzWerke
Das Mittelstand-Digital Zentrum WertNetzWerke, unterstützt vom Bundeswirtschaftsministerium, hilft kleinen und mittleren Unternehmen kostenlos dabei, nachhaltige und digitale Geschäftsideen zu entwickeln und umzusetzen. Mehr Informationen finden Sie hier.

SIGNAL-IDUNA - Inhaber-Ausfallversicherung
 
Risiken als Einzelunternehmer
Jedem Inhaber und Geschäftsführer eines Einzelhandelsunternehmens verschafft es schlaflose Nächte, wenn er an den eigenen langfristigen Ausfall denkt. „Wer kümmert sich dann um meinen Betrieb?“

Ein langfristiger Ausfall kann gerade bei kleinen und mittelständischen Einzelhandelsbetrieben nicht ohne Weiteres kompensiert werden und hat nicht selten Auswirkungen auf Gewinn und Umsatz. Auch bei eingespielten betrieblichen Arbeitsabläufen und top motivierten Mitarbeitern gibt es Aufgaben, die eben nur der „Chef“ erledigen kann. Schließlich werden Mitarbeiter, die vertretungsweise Aufgaben übernehmen könnten, täglich an ihrer für sie vorgesehenen Position gebraucht. Führungsaufgaben erfordern daher das Knowhow des Inhabers oder des Geschäftsführers mit entsprechender Handlungsvollmacht. Sei es der Einkauf von Rohstoffen & Waren, die Verhandlung mit Zulieferern oder die Kalkulation bei der Auftragsannahme.

Mit der neuen Inhaber-Ausfallversicherung der SIGNAL IDUNA sichern sich Inhaber oder Geschäftsführer eines Einzelhandelsbetriebes gegen den eigenen krankheits- oder unfallbedingten Ausfall ab und können finanzielle Einbußen durch eine Arbeitsunfähigkeit auffangen. 

Für Handelsverbandsmitglieder hat SIGNAL IDUNA - als langjähriger Partner des Einzelhandels - auch hier wieder eine attraktive Zusatzleistung integriert.

Veranstaltungen 
Veranstaltungen des Handelsverbandes NRW, des Handelsverbandes Deutschland und der Bundesfachverbände finden Sie hier.

 
Verkaufsoffene Sonntage in der Region von 13 bis 18 Uhr

05.05.2024 Bergheim-Innenstadt Frühlingsmarkt
05.05.2024 Erkelenz Bike'n' Barbecue
05.05.2024 Kerpen Trödelmarkt
05.05.2024 Leverkusen-Opladen 29. Opladener Frühling

Weitere verkaufsoffene Sonntage in der Region haben wir hier für Sie zusammengestellt.

INTERN (nur für Mitglieder)
 
Die folgenden Merkblätter sind aktualisiert und können per E-Mail angefordert werden.

•  Mutterschutz und Elternzeit - im Fokus
•  Sonderzuwendungen – im Fokus
•  Teilzeitarbeit – im Fokus
•  Urlaub – im Fokus
•  Zeugnis – im Fokus
Unsere Musterarbeitsverträge sind überarbeitet und können per E-Mail  angefordert werden.

Suche / Biete

Geschäftsanzeige: Verkauf eines etablierten Geschäfts in Köln-Porz-Urbach
Nach 45 erfolgreichen Jahren steht unser liebevoll geführtes Geschäft zum Verkauf. Mit einer großzügigen Verkaufsfläche von ca. 210 Quadratmetern bieten wir eine breite Palette an Schreibwaren, Geschenkartikeln, Künstlerbedarf und Mitnahmeartikeln an. Unsere Lage in der begehrten Ecke von Porz-Urbach hat dazu beigetragen, dass wir zu einer bekannten und beliebten Anlaufstelle in der Gemeinde geworden sind.

Das Geschäft genießt einen exzellenten Ruf in der Region und hat sich einen festen Kundenstamm aufgebaut. Die treue Kundschaft schätzt nicht nur unsere vielfältige Produktauswahl, sondern auch unseren persönlichen Service und unsere Fachkompetenz.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.


Branchennews
 

Wir sagen Danke!
Danke, dass Sie unseren Newsletter lesen! Empfehlen Sie ihn gerne an Ihre Kollegen, Freunde und Bekannte weiter - hier ist der Anmelde-Link. Außerdem freuen wir uns über Ihr Feedback, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollen, an Martina Peiter. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Handelsverband Nordrhein-Westfalen Aachen-Düren-Köln e.V.
Geschäftsführer: Dipl.-Vw. Jörg Hamel
An Lyskirchen 14
50676 Köln
Deutschland

Tel: 0221/208040 | Fax: 0221/2080440
kontakt@ehdv.de
www.ehdv.de
Register: Eintragung im Vereinsregister: Amtsgericht Köln Registernummer: VR 5486

Geschäftsstelle Aachen |Theaterstrasse 65 | 52062 Aachen | Tel: 0241/93688960 | Fax: 0241/29906 |
Vorstandvorsitzender: Gerd-Kurt Schwieren; Geschäftsführer: Dipl.-Vw. Jörg Hamel | Vereinsregister AG Köln VR 5486 |
Redaktion: Jörg Hamel | Tel.: 0221/208040 | Fax 0221/2080440 | E-Mail: joerg.hamel@ehdv.de.
Handelsverband Nordrhein-Westfalen (HV NRW) | Kaiserstraße 42a | 40479 Düsseldorf | Tel.: 0211/498060 | Fax: 0211/4980620 |
E-Mail: info@hv-nrw.de | Präsident: Michael Radau; Hauptgeschäftsführer: Dr. Peter Achten | Vereinsregister AG Düsseldorf VR 3200 |
Redaktion: Carina Peretzke | Tel.: 0211/4980625 | Fax 0211/4980620 | E-Mail: peretzke@hv-nrw.de.
Die in diesem Newsletter enthaltenen Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information: Für die enthaltenen Informationen sowie deren Nutzung übernimmt der HV NRW Aachen-Düren-Köln e.V. keine Gewährleistung und keine Haftung.